Dr. med. Caterina Gabor
    Jahrgang 1965
    Qualifikation/Ausbildung:
    1985 Abitur in Grünstadt/Pfalz
    1986 – 1994 Studium der Humanmedizin an der Universität des Saarlandes, der Ruprechts-Karls-Universität Heidelberg und an der Universität Hamburg
    1995 Approbation als Ärztin
    1997 Promotion an der Universität Hamburg
    Thema: Vergleichende Untersuchung verschiedener Methoden zur Darstellung des Onko-Gens c- neu und der Expression seines Proteins gp 185 bei östrogen- und progesteronrezeptornegativen Mammakarzinomen
    2002 Fachärztin für Innere Medizin
    2003 Ärztin für Transfusionswesen
    2004 Schwerpunkt für Hämatologie und Onkologie
    2007 Ärztin für Palliativmedizin
    Ärztin für Hämostaseologie
    ESMO Examen
    Beruflicher Werdegang:
    1994 – 1997 Abteilung für Onkologie, Hämatologie und Tumorimmunologie, Rudolf-Virchow-Klinikum, Robert-Rössle-Klinik am Max-Delbrück-Zentrum
    1998 – 1999 Erziehungsjahr
    1999 – 2000 Abteilung für Onkologie, Hämatologie und Tumorimmunologie, Virchow-Klinikum, RRK am MDC
    2001 Medizinische Klinik St. Vinzenz-Krankenhaus Düsseldorf
    2002 – 2003 Institut für Transfusionsmedizin und Hämostaseologie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    2003 – 2008 Schwerpunktpraxis Hämatologie und Onkologie zusammen mit Drs. S. Schmitz und T. Steinmetz, Köln,
    seit 2008 niedergelassen am Clevischen Ring 1a als Internistin, Hämatologin und Onkologin
     Fremdsprache: Englisch